Karin Paape - Gesundheit, Erfolg, Geld


Direkt zum Seiteninhalt

Häufig gestellte Fragen


  • Was ist ein eBook?

Als eBook (engl. electronic book) bezeichnet man ein Buch in digitaler Form z.B. in Form einer PDF-Datei, die u.a. am Computer gelesen werden kann. Ähnlich wie ein gedrucktes Buch enthält ein eBook ein Inhaltsverzeichnis sowie Seitenzahlen. Kennzeichnend für eBooks sind jedoch die Vorteile der digitalen Speicherung auf einem Computer oder auf speziellen eBook-Lesegeräten, die zunehmend Verbreitung finden. eBooks haben für den Interessenten vor allem den Vorteil, dass sie innerhalb weniger Sekunden übers Internet erhältlich sind.

  • Wer sind die Autoren / Urheber?

Die Autoren-Bezeichnung ist unter dem eBook-Cover abgebildet. Der Autor bzw. die Autoren gehören der Autorengruppe "Abayoo" an. Der Betreiber dieser Homepage ist rechtmäßiger Lizenznehmer.

  • Was ist ein Numeroskop?

Ähnlich wie beim Horoskop ist Ihr Name und Ihr Geburtsdatum ein Schlüssel zu Ihrer Persönlichkeit. Ein wertvoller Wegweiser für Sie, Ihre eigenen Stärken und Schwächenzu erkennen, um daran zu arbeiten.Zum Beispiel mit Affirmationen.

  • Warum eine Farbtypanalyse?

Das Leben mit Farben bestimmt unser Verhalten und Wohlergehen, beeinflusst unsere Gefühle und Wahrnehmungen.
Welche Farben Sie bevorzugen, und welche nicht, sagt viel über Ihren Charakter, über Ihre persönlichen Einstellungen und Fähigkeiten aus. Finden Sie mit „Ihrer“ Farbe neue Erkenntnisse über sich selbst heraus. Erkennen Sie auch Stärken und Schwächen Ihrer Mitmenschen. Nutzen Sie die Kraft der Farben für Ihr körperliches und seelisches Wohlbefinden.

  • Was sind Affirmationen?

Affirmationen oder Bejahungen sind einfache Sätze, die Sie leise oder laut wiederholt aussprechen. Sie können das überall üben: Während einer Wartesituation, z.B. an der Kasse im Supermarkt, während einer Auto- oder Busfahrt, vor einer wichtigen Verabredung usw.Vielleicht kennen Sie die „formelhaften Vorsätze „ beim Autogenen Training?Affirmationen, die immer wieder gedacht oder gesprochen werden, verankern sich tief in unserem Unterbewusstsein.
Sie selbst entscheiden sich für sich selbst zu einer Aussage, die das, was Sie sich wünschen oder erreichen wollen, zum Ausdruck bringt und sagen es sich immer wieder vor.Solche bewusst ausgeführte Selbstsuggestionenzu betreiben heißt, sich selbst zu erziehen, an die Verwirklichungdessen zu glauben, was Sie erreichen möchten.Der Gedanke ist der Anfang aller Dinge.
Hieraus entsteht die bildhafte Vorstellung.Dann erst kann die Ausführung folgen. Alle Suggestionswirkungen sind Auswirkungen Ihres eigenen Glaubens. Nur wenn Sie an sich selbst glauben, können Sie erwarten, dass auch andere an Sie glauben.
Suggestion ist die unterbewusste Verwirklichung einer Idee.Mit jedem Ihrer Gedanken prägen Sie Ihre Persönlichkeit. Sie sollten jeden sich einschleichenden negativen Gedanken sofort durch einen positiven ersetzen!Gedanken sind Kräfte.
Es liegt in Ihrer Hand, Ihre Gedanken zu steuern und diese Kraft für Ihre persönlichen Wünsche einzusetzen.
Die beste Zeit, um Ihre Affirmationen am wirkungsvollsten durchzuführen, ist abends, kurz vor dem Einschlafen und morgens, gleich nach dem Erwachen.

O Wählen Sie immer eine positive Aussageform. Ein „nicht“ kennt das Unterbewusstsein nicht.
O Bilden Sie kurze Sätze. Kurz, einfach, leicht auszusprechen.
O Wiederholung prägt die Affirmation in Ihr Unterbewusstsein ein.
O Vermeiden Sie Formulierungen, die sich unbemerkt gegen Sie richten können.
O Am besten stellen Sie sich am Ende jeder AffirmationIhren ganz persönlichen Wunsch bildhaft vor. Lassen Sie ihn wie einen Film vor Ihrem geistigen Auge ablaufen.
O Fühlen Sie, wie es ist, wenn sich Ihr Wunsch bereits verwirklicht hat und bleiben Sie so lange wie möglich in dieser Glückbringenden Energie.Fühlen Sie und schwingen Sie mit Ihrem Wunsch in Resonanz.
O Je bildhafter Ihre Vorstellung ist, je mehr Sie sich in die Verwirklichung Ihres Wunsches mit freudiger Erwartung hineinversetzen können, desto stärker wird Ihr Glaube und damit die Verwirklichung Ihres Wunsches.
O Jede Affirmation sollte sich gut für Sie anfühlen. Formulieren Sie um, bis Sie dabei ein Gefühl der Geborgenheit und Freude empfinden.Wann immer der Funke eines Zweifels in Ihrem Geist auftaucht, geben Sie sich ihm nicht hin. Wenden Sie sich einfach wieder dem Text Ihrer Wunschformulierung zu.
OGlauben und vertrauen Sie.

Es ist das
Handeln, das jedem großen Erfolg vorausgeht. Nur die Tat schafft Ergebnisse.Das Wissen ist nur eine potentielle Macht, bis es in die Hände von jemandem gelangt, der weiß, wie er mit diesem Wissen wirksam umgehen kann. Tatsächlich ist „Macht“nichts anderes als die Fähigkeit zu handeln.
Was Sie in Ihrem Leben tun, wird dadurch bestimmt, wie Sie mit sich selbst kommunizieren. Was Sie sich vorstellen, was Sie sich selbst sagen, Ihre Gedanken und Gefühle. Das ist sozusagen Ihre innere Kommunikation.
Daneben gibt es die äußere Kommunikation: Worte, Tonfall, physische Handlungen, Gesten, Gesichtsausdruck. Jede Kommunikation, in die Sie „verwickelt“ sind, ist eine Handlung, eine
Ursache.Sie hat deshalb eine Wirkung auf Sie selbst und andere.Der Umfang, in dem Sie die äußere Kommunikation mit der Welt meistern, bestimmt den Grad des Erfolgs, den Sie bei anderen haben – Ihren persönlichen sowie Ihren sozialen und finanziellen Erfolg.
Und was noch wichtiger ist: Der Grad des Erfolgs, den Sie
innerlicherfahren – Freude, Glück, Liebe, Begeisterung – ist das direkte Ergebnis, die Auswirkung davon, wie Sie mit sich selbst kommunizieren.

Die Qualität Ihres Lebens wird nicht davon bestimmt, was mit Ihnen geschieht, sondern davon,
wie Sie mit dem was geschieht, umgehen.
Nichts hat irgendeine Bedeutung, außer der, die Sie ihm geben.

Bestellen Sie
jetzt Ihr ganz persönliches Numeroskop, damit Sie Ihre Chancen nutzen können!


>> hier gehts zur Bestellung



Partner & Links




Wie Sie Menschen sofort durchschauen und wirksam überzeugen. Jetzt hier klicken!





Werbung






Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü